Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Lesemonat - Juli 2017

Bild
Herzlich Willkommen zu meinem ersten Lesemonat auf meinem Blog:D Insgesamt habe ich 6 Bücher gelesen, was insgesamt 2688 Seiten sind. Das wären dann durchschnittlich 86 Seiten pro Tag, womit ich relativ zufrieden bin. Welche Bücher ich gelesen habe und wie ich sie fand, erfahrt ihr hier in einem kurzen Überblick.


Maybe Someday

Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.
Zu meiner Rezen…

Rezension - Lucian

Bild
Name: Lucian



Autorin: Isabel Abedi Verlag: Arena Genre: Romantasy Erscheinungsdatum: 15.09.2009 Seiten: 553 Preis: 18,99€

Es fühlt sich an wie ein Riss. Ein hauchfeiner Riss, tief in Rebeccas Innerem. Als ob ihr jemand mit der Pinzette ein Härchen ausgerupft hätte. Was bleibt: ein sonderbares Gefühl von Leere und der Angst. Doch dann taucht Lucian auf, wie aus dem Nichts. Ein Junge ohne Vergangenheit, jemand, der sich nicht erinnern kann, wer er ist oder wo er herkommt. Aber Lucian gibt Rebecca mit einem Mal das Gefühl, dass sie nicht mehr allein ist.

Den Anfang des Buches fand ich total spannend. Es war nicht so wie in anderen Büchern, dass man erst eingeführt werden muss, sondern es ging direkt los. Nämlich dann als Rebecca diesen `Riss` in ihrem Inneren spürt und noch in der selben Nacht Lucian entdeckt. Deswegen waren die ersten Seiten mega leicht für mich zu lesen. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden war auch sehr schön und mysteriös. Aber irgendwann fand ich einige Dinge in diesem…

Rezension - Die rote Königin

Bild
Name: Die rote Königin

Autorin: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Genre: Dystopie
Reihe: Die Farben des Blutes
Band: 1
Erscheinungsdatum: 28.05.2015
Seiten: 512
Preis: gebunden: 19,99
           Taschenbuch: 14,99




Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – u…